• Brain City Berlin

B!GRÜNDET DEMO DAY 2018: Start-ups kennenlernen – am 19. Februar in der Universität der Künste Berlin

14.02.2018 | Der B!GRÜNDET DEMO DAY bietet Start-ups der Berliner Hochschulen eine Bühne, um Produkte und Angebote etablierten Wirtschaftsunternehmen live zu präsentieren.

B!GRÜNDET initiiert gemeinsam mit Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie den B!GRÜNDET DEMO DAY. Das Event findet am 19.02.2018 in der Universität der Künste Berlin statt.

Das Gründertreffen vernetzt Wissenschaft und Wirtschaft: Mehr als 25 Berliner Start-ups demonstrieren dem Publikum ihre Produkte und Angebote, um in Kontakt mit Technologie-Unternehmen und Investor*innen zu treten.

Worum wird es beim Networking-Event gehen?

Insbesondere Life Sciences in Verbindung mit Soft- und Hardware stehen thematisch im Vordergrund. Das Spektrum reicht von Drohnensystemen bis hin zu einer App, die Anwender*innen bei der Überwachung der Blutzuckerwerte unterstützt –Medizintechnik direkt aus Berlin. Die innovativen Produkte werden den Besucher*innen in Pitch-Talks vorgestellt und im Anschluss individuell präsentiert.

Teilnehmer können sich außerdem auf zwei Workshops freuen:

 

  • Design Thinking – „Innovation Readiness“ (geleitet von Simon Springmann, launchlabs GmbH)
  • Markeninszenierung – Kontaktpunkte zum Kunden (geleitet von Heike Brandt, Studio Brandt)

Namhafte Gäste und Redner*innen führen durch den B!GRÜNDET DEMO DAY:

 

Im Rahmen der Veranstaltung werden Start-ups aller Berliner Hochschulen zu Gast sein, wie etwa:

 

  • 3YOURMIND - Technische Universität Berlin
  • DearEmployee - Freie Universität Berlin
  • neuronut - Humboldt-Universität zu Berlin

Wer am B!GRÜNDET DEMO DAY 2018 teilnehmen und beim Get-together zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und innovativen Start-ups dabei sein möchte, der kann sich jetzt persönlich anmelden.

 

Drei innovative Start-ups der Berliner Hochschulen im Profil:

 

3YOURMIND – Technische Universität Berlin

Das Berliner Start-up 3YOURMIND wurde 2013 als Spin-Off der Technischen Universität Berlin gegründet. Das junge Unternehmen stellt mit seiner Enterprise-Plattform Software-Lösungen und Services für den industriellen 3D-Druck zur Verfügung. Zur Zielgruppe zählen vor allem DAX 30 Unternehmen und 3D-Druckanbieter. Neben Berlin hat sich 3YOURMIND an weiteren Standorten in Breslau und San Francisco niedergelassen.

DearEmployee – Freie Universität Berlin

Hinter der Ausgründung der FU Berlin stecken die drei Köpfe Dr. Amelie Wiedemann, Daniel Fodor und Henning Jakob. Mit ihrer digitalen Plattform zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen wollen sie Unternehmen dabei helfen, Fehltage und Fluktuationen zu erkennen und zu reduzieren. Dafür nutzen sie Methoden des Machine Learning und Data Mining und bieten Mitarbeiterbefragungen, Insights und agile Methoden wie Workshops und Beratung an.

neuronut  – Humboldt-Universität zu Berlin

Das Team hinter Neuronut entwickelt interaktive Lernapplikationen für das Smartphone, mit denen Kinder spielerisch ihre Umwelt entdecken. Am Smartphone angebrachte Sensoren messen dafür Umweltfaktoren und liefern die Daten an eine Lernapp. Diese Daten können dann von Kindern und Lehrern genutzt werden.

B!GRÜNDET DEMO DAY - 19. Februar 2018 in Berlin